Anzeige

Pilzreis auf ungarische Art

Pilzreis auf ungarische Art

300 g Mischpilze, 2 Beutel Kuko-Reis, Salz, Currywürze oder 1 Brühwürfel, 1 Eßl. Butter, 200 g Paprikafrüchte, 200 g feste Tomaten, etwas Brühe, Pfeffer, 1 Eßl. Tomatenketchup.

Den Reis nach Anleitung in Salzwasser unter Zugabe von Currywürze kochen. In der erhitzten Butter die grob geschnittenen Pilze, in Streifen geschnittenen Paprikafrüchte und gebrühten, abgezogenen und geviertelten Tomaten 20 Minuten im offenen Topf schmoren. Bei Bedarf Brühe zugeben. Salzen und pfeffern, mit Ketchup abschmecken und dieses herzhafte Pilzgemüse unter den fertigen Reis mischen.

Quelle: Frieder Gröger – Pilze und Wildfrüchte, selbstgesammelt und zubereitet – Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 2. Auflage 1983

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.