Anzeige

Makkaroni mit Pilzen

Makkaroni mit Pilzen

500 g Pilze, 350 g Makkaroni, Salz, 60 g Margarine, 1 Zwiebel, Pfeffer, Paprikapulver.

Die Makkaroni wie üblich in Salzwasser gar kochen, abschrecken und abtropfen lassen. In der Hälfte der zerlassenen Margarine die gewürfelte Zwiebel andünsten, die geschnittenen Pilze zugeben, 10 Minuten erhitzen und würzen. Den Rest der Margarine zergehen lassen, die abgetropften Makkaroni darin schwenken und die gedünsteten Pilze zugeben. Mit Tomatenscheiben garnieren und mit Tomatensoße servieren.

Quelle: Frieder Gröger – Pilze und Wildfrüchte, selbstgesammelt und zubereitet – Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 2. Auflage 1983

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.