Pikante Äpfel

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1984

Zutaten

4 große Äpfel,
2 Scheiben Käse,
2 Scheiben roher Schinken,
2 Scheiben gekochter Schinken,
2 gekochte Eier,
2 Eßlöffel Mayonnaise,
3 Eßlöffel Joghurt,
2 Eßlöffel geriebene Semmel,
Butter.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Aus den quer halbierten Äpfeln das Kernhaus entfernen, dabei die Hälften aushöhlen, in ein über kochendem Wasser hängendes Sieb legen, so daß sie leicht garen.
Käse, Schinken, Eier und das Ausgehöhlte der Äpfel fein zerkleinern, mit Mayonnaise und Joghurt vermischen und in die Äpfel füllen.
Die in Butter kurz gerösteten Semmelbrösel darüberstreuen und diese Vorspeise mit Toast auftragen.

Nach: Unser großes Kochbuch, Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

5/5 (3 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert