Papanasi cu Smantana (Quarkfrikadellen, rumänisch)

Dieses Rezept ist für 4 Personen, bei mehr oder weniger Personen, bitte die Zutaten anpassen.

Diese Zutaten brauchen wir…

Papanasi cu Smantana (Quarkfrikadellen, rumänisch)
Papanasi cu Smantana (Quarkfrikadellen, rumänisch) PantherMedia / caluian.daniel
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den Quark durch ein Sieb streichen und mit den aufgeschlagenen Eiern, der sauren Sahne sowie Mehl, Salz und Pfeffer gut vermengen. Aus der Masse mit dem Mehl Frikadellen formen und in der Butter von beiden Seiten knusprig braten. Die Frikadellen werden heiß mit saurer Sahne serviert. Dazu schmeckt würziger Frischkostsalat sehr gut.

Pin mich!

Papanasi cu Smantana (Quarkfrikadellen, rumänisch)

Nach: Käsespezialitäten, VEB Fachbuchverlag Leipzig, DDR, 1989

Rezept-Bewertung

4.8/5 (9 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen