Anzeige

Lebergulasch

Lebergulasch

250 g Geflügelleber, 250 g Rinder-, Kalbs- oder Schweinsleber, 65 g Geflügelfett, 1 bis 2 Zwiebeln, 1 Eßlöffel Mehl, Salz, 1/8 l saure Sahne, 1/8 l Wasser, 1/8 l Rotwein.

Die Leberwürfel in erhitztem Geflügelfett anbraten, die kleingeschnittene Zwiebel , Mehl, Salz und saure Sahne darübergeben und verdampfen lassen.
Das heiße Wasser auffüllen und zugedeckt garen.
Nach Zugabe des Rotweins nicht mehr aufkochen lassen.
– Abgeriebene Zitronenschale oder ein würfelig geschnittener Apfel ergänzen Lebergulasch vorteilhaft.

[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]

Weitere interessante Rezepte:

Lebergulasch
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.