Kartoffelsalat

Dieser Kartoffelsalat gehört auch heute noch zu meinen Lieblingsgerichten.

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1982

Für 4 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die gewaschenen Kartoffeln weich kochen und noch heiß schälen, Äpfel, Zwiebeln und saure Gurke ganz klein würfeln. In einer Schüssel vermengen. Kartoffeln kleinschneiden und dazugeben.

1 1/2 Eßl. Essig mit 6 Eßlöffel Wasser vermischen und unter den Salat heben (auf dem Schüsselboden muß sich eine kleine Pfütze Essigwasser bilden).

Pfeffer, Salz, Zucker und die geschlagenen rohen Eier dazugeben. Den Speck in kleine Würfel schneiden und scharf ausbraten. Dann den Speck ohne das Fett unterrühren.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Der Salat wird warm gegessen.

Nach: Küchenbuch – Ratgeber für junge Leute, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1982

3.7/5 (3 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.