Anzeige

Karlsbader Schnitten

Karlsbader Schnitten

Karlsbader Schnitten

Mischbrotscheiben mit Butter, dann mit Tomaten- oder Paprikamark bestreichen.
Je 1 Schinkenscheibe auflegen und mit 1 Schnittkäsescheibe abdecken.
Butterflöckchen daraufgeben und die Schnitten so lange grillen, bis der Käse zu zerlaufen beginnt.
Bei Tisch mit Worcestersoße beträufeln.

– Anstelle von Schinken lässt sich Wiegebraten und statt des Mischbrotes Weißbrot verwenden, das getoastet sein kann.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Karlsbader Schnitten
Bitte bewerten! 5 (100%) 2 Votes
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.