Italienische Tomatensoße

Ein einfaches & geniales Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1984

Für 4 Portionen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Speck, Schinken, Petersilie, Zwiebel, Sellerie, Basilikum, Knoblauch und Möhren sehr fein hacken in der heißen Margarine hell anrösten. Das Geschabte zugeben und 5 Minuten schmoren lassen. Dann die enthäuteten und geviertelten Tomaten zufügen, salzen und pfeffern, 1 bis 1 1/2 Stunden auf kleiner Flamme leise kochen lassen, dabei öfter umrühren. Bei Bedarf etwas Flüssigkeit zugießen. Nochmals abschmecken. Eine würzige Soße zu Fleisch-, Fisch- und Teigwarengerichten.

Nach: Mit Kräutern und Gewürzen – Rezepte mit Pfiff, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1984

Rezept-Bewertung

4/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen