Gespickte Kartoffelpfanne

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die geriebenen gekochten Kartoffeln mit den ebenfalls geriebenen, fest ausgepreßten rohen Kartoffeln vermengen und mit der kochenden Milch brühen. Den Teig würzen, mit Margarine und aufgelöster Hefe verarbeiten. In einer gefetteten Pfanne mit Speckstreifchen spicken oder belegen, mit gehackter Zwiebel bestreuen und in der Herdröhre backen. Vor dem Aufträgen mit Petersilie garnieren.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Die Kartoffelmasse kann auch mit Hackfleisch verarbeitet werden.

Nach: Allerlei aus Kartoffeln, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

4/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen