Gekochtes Huhn mit Mayonnaise

Zutaten

1 Huhn, Salz, 1 Zwiebel, 50 g Wurzelwerk, 2 Pfefferkörner, 1 Gewürzkorn, 1/2 Lorbeerblatt, 10 g Gelatine, 200 g Mayonnaise, je 1 Prise Zucker und Salz, Zitronensaft, Petersilie.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

  • Das vorbereitete Huhn vierteln, mit siedendem Salzwasser übergießen, die Zwiebel, das geputzte Wurzelwerk und die Gewürze zugeben.
  • Das Huhn garkochen, herausnehmen, die Haut abziehen und das Fleisch kalt werden lassen.
  • Die Brühe einkochen, bis davon etwa eine Tasse übrig bleibt.
  • In warmer Brühe die in wenig kaltem Wasser vorgeweichte Gelatine auflösen.
  • Nach dem Abkühlen durchseihen und nach und nach mit der Mayonnaise verrühren, mit Zucker, Salz und Zitronensaft abschmecken.
  • Die abgekühlte, angedickte Mayonnaise auf die Hühnerviertel streichen.
  • Mit Petersilie oder mit Scheiben von Pilzen, Radieschen, Tomaten u. ä. garnieren.

[Quelle: Tschechische Küche » Verlag PRACE, Praha, Verlag für die Frau, Leipzig, 1987]

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen