Gefülltes Kraut auf Szekler Art

Anzeige

Gefülltes Kraut auf Szekler Art

1000 g Sauerkraut, 500 g Schweinefleisch mit Schwarte, 300 g, Rauchfleisch, 500 g Rinderrippe, Pfeffer, 60 g Mehl, 100 g Reis, 300 g gehacktes Schweinefleisch, Salz, 0,3 l saure Sahne, 5 Blätter eines im Ganzen gesäuerten Weißkohls, Bohnenkraut, Dill.

Das durchgedrehte Schweinefleisch mit dem gekochten Reis vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Von den Krautblättern die dicken Adern entfernen, die Füllung darauflegen. Blätter zusammenrollen und die Enden einschlagen. Das gewaschene Sauerkraut so in einen Topf legen, daß in der Mitte das Schweinefleisch mit Schwarte, das Rauchfleisch und das Ende der Rinderrippe Platz haben. Dann den feingeschnittenen Dill daraufstreuen und obenauf gebündelt das Bohnenkraut tun, die Krautrollen ringsum legen, dann so viel Wasser dazugießen, daß alles eben bedeckt ist. Pfefferkörner beigeben und zugedeckt weich kochen. Stets darauf achten, daß das Kraut mit Brühe bedeckt ist. Ist das Gericht gar, das Fleisch und die Kohlrollen vorsichtig herausnehmen, saure Sahne und Mehl verquirlen, auf das kochende Kraut gießen und gut durchkochen lassen. Das Ganze darf nicht dicker sein als eine sehr dicke Suppe. Beim Anrichten das aufgeschnittene Fleisch und die Kohlrollen auf das Kraut legen.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn, Corvina Verlag, Budapest, 1959

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Geschichtetes KrautGeschichtetes Kraut Geschichtetes Kraut Ein kg Sauerkraut wird in einer Kasserolle gekocht, oder in heißem Fett mit etwas Zucker weichgedämpft. 200 g Reis dämpft man in Fleischbrühe und vermischt ihn mit […]
  • Gefülltes KrautGefülltes Kraut Gefülltes Kraut 550-600 g Schweinefleisch werden mit 50 g geräuchertem Speck fein gewiegt und mit 100 g gewaschenem Reis, einem ganzen Ei, etwas Pfeffer, einer Prise Paprika und Salz […]
  • Weißkohl auf siebenbürgische Art (Lucskos kaposzta)Weißkohl auf siebenbürgische Art (Lucskos kaposzta) Weißkohl auf siebenbürgische Art (Lucskos kaposzta) Der gereinigte, rohe Weißkohl wird in 8 Teile zerschnitten und die Strünke vorsichtig entfernt. Man wirft ihn in siedendes Salzwasser […]
  • Rinderrouladen und grüne KlößeRinderrouladen und grüne Klöße Rinderrouladen und grüne Klöße Zutaten für die Rouladen (4 Personen): 600 g Rouladenfleisch (4 Scheiben a ca. 150 g) 60 g fetter Speck 2 Gewürzgurken 2 Zwiebeln 100 g […]
  • Dreierlei Kohl, ein Topfgericht aus HolsteinDreierlei Kohl, ein Topfgericht aus Holstein Dreierlei Kohl, ein Topfgericht aus Holstein 1 Weiß-und 1 Wirsingkohl von etwa 1 kg, 1 1/2 kg Kartoffeln, 1 Dose Rind- oder Schweinefleisch im eigenen Saft, 500 g Sauerkraut, Salz, 1 […]
  • Chilenischer PutenbratenChilenischer Putenbraten Chilenischer Putenbraten 1 mittelgroße Pute, 2 Eßl. Schmalz, 1/2 Eßl. Paprika, Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel, Chillipulver, 8 Zwiebeln, 1 kg Kartoffeln, 2 Möhren, 1 kleine […]
  • Schneiderkragensuppe (ungarische Spezialität)Schneiderkragensuppe (ungarische Spezialität) Schneiderkragensuppe (ungarische Spezialität) 500 g Rindfleisch, 200 g mageres Schweinefleisch, 1000 g dünne Knochen, 250 g Suppengrün, 100 g Sellerie, 2 Zwiebeln, 1 Zehe […]
  • Siebenbürgisches geschichtetes KrautSiebenbürgisches geschichtetes Kraut Siebenbürgisches geschichtetes Kraut 750 g durch den Wolf gedrehtes Schweinefleisch, 150 g durchwachsener geräucherter Speck, 150 g Rauchwurst, 100 g Fett, 1000 g Sauerkraut, 150 g […]
  • Kiewer BorschtschKiewer Borschtsch Kiewer Borschtsch 350 g Rindfleisch (am besten Rinderbrust), 200 g Kartoffeln, 1 rote Bete, 1/2 Kopf Weißkohl, 2 Zwiebeln, 4 Tomaten, 2 Möhren, 1/8 l saure Sahne, 2 Eßl. Schmalz, 2 […]
  • Kubanischer ReissalatKubanischer Reissalat Kubanischer Reissalat Zutaten: 250 g gehacktes Rindfleisch, 150 g gehacktes Schweinefleisch, 4 Eßlöffel Öl, 100 g Reis, 1/2 Flasche Joghurt, 50 g süße Mandeln, 100 g Gewürzgurken, 1 […]
  • Sibirische PelmeniSibirische Pelmeni Sibirische Pelmeni 1 Ei, 250 g Mehl, Salz, 200 g Rindfleisch, 200 g Schweinefleisch, 1 Zwiebel, Pfeffer, Majoran, Eiweiß. Das Ei in die Mitte des gesiebten Mehls geben, salzen und […]
  • Schweinebauch mit DillkrautSchweinebauch mit Dillkraut Schweinebauch mit Dillkraut 1000 g durchwachsener Schweinebauch, 1000 g Sauerkraut, 50 g Fett, 0,3 l saure Sahne, 1 kleine Zwiebel, ein wenig Mehl, Salz, gemahlener Pfeffer, frischer […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei