Geflügelsalat mit Erbsen und Zucchini

1 garer Broiler, 200 g grüne Erbsen (Konserve), 200 g Zucchini, 3 Eßl. Öl, 200 g g are Pilze, 1 Glas Salatcreme, Salz, Pfeffer, Zitronensaft, 2 Tomaten, Petersilie.

Den gehäuteten, von den Knochen gelösten Broiler in mundgerechte Stücke schneiden.
Erbsen in einem Sieb unter heißem Wasser abspülen, gut abtropfen lassen.
Zucchini putzen, waschen, in nicht zu dünne Scheiben schneiden und in erhitztem Öl portionsweise goldbraun braten, abtropfen lassen.
Die Pilze in Scheiben schneiden.
Alle Zutaten mit der Salatcreme vermischen, abschmecken und gut durchziehen lassen.
Kurz vor dem Servieren den Salat z. B. mit frischen Tomaten und Petersilie garnieren.

[Quelle: Geflügel aus Topf und Pfanne » Verlag für die Frau Leipzig, Berlin, DDR]

0/5 (0 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen