Flämisches Hähnchen in grüner Sahnesoße

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den Broiler bzw. die Hähnchen vierteln, mit Salz, Pfeffer und Glutal würzen, in reichlich Butter mit einer fein geschnittenen Zwiebel anschwitzen, bis die Fleischstücke eine schöne braune Farbe haben. Den geputzten und gewaschenen Kopfsalat und die Petersilie fein hacken, zu dem Bratansatz geben, nach und nach mit dem Weißwein und Wasser auffüllen, häufig begießen und zugedeckt gar ziehen lassen. Vor dem Servieren die mit Mehl verquirlte Kondensmilch an die Soße geben und kurz aufkochen lassen. Mit Reis oder Petersilienkartoffeln und Kopfsalatherzen anrichten.

Nach: Hühnchen & Kaninchen, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen