Finnische Eierpfanne

Ein Bratenrest,
1 Zwiebel,
1 Esslöffel Senf,
Tomatenketchup,
Salz,
Pfeffer oder Paprika,
1 Salatgurke,
4 Eier,
gehackter Dill.

Fleisch und Zwiebel fein zerkleinern, mit Senf, Tomatenketchup und Gewürzen vermischen.
Die etwa 1 1/2 cm starken Gurkenscheiben in eine gut gefettete Pfanne legen, in der Röhre 5 Minuten vorgaren und mit dem Fleisch bestreichen.
Die Eier darauf schlagen und nach dem Stocken mit gehacktem Dill bestreuen.
– Anstelle von grüner Gurke lässt sich gares Gemüse verwenden.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen