Eiernestchen

Zutaten

Zubereitung

Die abgetropften Spaghetti locker mit der in kleine Würfel geschnittenen Zunge vermischen und in vier kleine gefettete Auflaufformen oder auf feuerfeste Teller verteilen.
Jeweils 1 weichgekochtes, geschältes Ei in die Mitte.
Butter und Salz schaumig schlagen, abwechselnd Tomatenmark und geriebenen Käse zugeben.
Diese Masse entweder mit dem Löffel auf die Spaghetti tupfen oder mit großer Tülle aufspritzen.
Für einige Minuten in die heiße Röhre schieben und sofort mit frischem Salat auftragen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Nach: Unser großes Kochbuch, Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Rezept-Bewertung

5/5 (5 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert