Chicoreesalat mit Äpfeln oder Apfelsinen

Ein einfaches & geniales Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1985

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Chicoreestauden sorgfältig putzen (nach Belieben den bitteren Keil ausschneiden), waschen, in feine Ringe, Äpfel in kleine Scheiben schneiden. Saure Sahne mit Zitronensaft, Zucker und 1 Prise Salz mischen, leicht unter den Salat heben und kurze Zeit durchziehen lassen. Anstelle von Äpfeln können auch Apfelsinen genommen werden.

Chicoreesalat schmeckt auch mit grob gehackten, hartgekochten Eiern. Dazu mischen wir eine Salatsoße aus saurer Sahne und Tomatenketchup (1:1) und schmecken mit Salz, Zucker und Zitronensaft ab.

Nach: Liebe geht durch den Magen, Verlag Neues Leben Berlin, 1985

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen