Anzeige

Blumenkohl „Julischka“

Blumenkohl „Julischka“

1 Blumenkohl, Salz, 1/2 Knoblauchzehe, 2 Eßl. Margarine, 2 große Zwiebeln, 1 Teel. scharfer Paprika, 1 Eßl. edelsüßer Paprika, 5 Eßl. Tomatenmark, Petersilie.

Den vorbereiteten Blumenkohl in kleine Röschen teilen und mit Salz und feinzerdrücktem Knoblauch würzen.
Die Margarine zerlassen, die geschälten, in Scheiben geschnittenen Zwiebeln darin dünsten.
Dann den Blumenkohl sowie wenig Wasser zugeben und alles garen.
Zuletzt scharfen und edelsüßen Paprika im Tomatenmark verrühren und unter den Blumenkohl mischen.
Mit gehackter Petersilie bestreuen.
Dazu Butternudeln oder andere Teigwaren reichen.

[Quelle: Von Brokkoli bis Sauerkraut » Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1988]

Weitere interessante Rezepte:

Blumenkohl „Julischka“
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.