Alivenci

Anzeige

Alivenci

Zutaten:

250 g trockener Sahnequark, 30 g Feinmargarine, etwas Salz, 3 Eßl. dicke Sahne, 3 Eier, je 1 Eßl. Maisan und Weizenmehl, Semmelbrösel, 1 Teel. Öl.

Zubereitung:

Zwei bis drei Stunden vor der Zubereitung den Quark in ein Tuch wickeln und zwischen zwei durch ein Gewicht beschwerte Bretter legen, damit die restliche Molke abfließt.
Den Quark mit 20 g Feinmargarine, Salz und der Sahne durch ein Sieb streichen und mit den 3 Eigelb gut verrühren.
Eine halbe Stunde vor dem Auftragen das gesiebte Mehl mit dem steifgeschlagenen Eiweiß leicht unter den Quark rühren.
Eine Auflaufform mit der restlichen Feinmargarine ausfetten, den Boden und die Seitenwände mit Semmelbröseln bestreuen.
Das Öl auf den Boden träufeln, da sich dann die Quarkmasse leichter aus der Form löst.
Die Käsepastete wie einen Quarkkuchen bei mittlerer Hitze im Ofen backen, bis sie innen trocken ist.

[Quelle: Bei Freunden zu Gast © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Schwarzwälder KirschtorteSchwarzwälder Kirschtorte Schwarzwälder Kirschtorte Zutaten Für den Teig: 1/2 Tafel Edelbitter-Schokolade, 4 Eier, 4 Eßl. heißes Wasser, 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 75 g Mehl, 75 g Maisan, 2 gestr. […]
  • Stachelbeerauflauf, englischStachelbeerauflauf, englisch Stachelbeerauflauf, englisch Blätterteig aus 125 g Butter, 125 g Mehl und 125 g Quark, 500 g Stachelbeeren, 200 g Zucker, 3 Eier, 100 g Butter, 1 Likörglas Rotwein, […]
  • Pastetchen auf Malopolska-Art (Paszteciki-malopolskie)Pastetchen auf Malopolska-Art (Paszteciki-malopolskie) Pastetchen auf Malopolska-Art (Paszteciki-malopolskie) Zutaten: Für den Teig: 20 g Hefe, 5 g Zucker, 250 g Mehl, 1/8 l Milch, 1/2 Ei, 1 Eigelb, Salz, 30 g Fett, 20 g Fett zum […]
  • Kartoffelauflauf mit EiernKartoffelauflauf mit Eiern Kartoffelauflauf mit Eiern 1 Päckchen Kloßmehl, roh 4 Eier Käse und Kräuter 40 g Margarine 40 g Weizenmehl 1/4l Milch oder Brühe Salz Das Kloßmehl nach Vorschrift […]
  • GnocchiGnocchi Gnocchi 250 g Hartweizengrieß, 1 l Milch, 50 g Feinmargarine, Salz, Muskat, 2 Eigelb, 6 Eßlöffel geriebener Käse, 50 g Butter. Den Grieß in der mit Margarine und Gewürzen […]
  • Palatschinkenteig, EierkuchenPalatschinkenteig, Eierkuchen Palatschinkenteig, Eierkuchen 1 l glattes Mehl wird mit 4-5 Eidottern vermischt. Man gibt gezuckerte Milch dazu, und zwar soviel, daß der entstehende Teig flüssig, je doch weder zu […]
  • Überbackener KürbisauflaufÜberbackener Kürbisauflauf Überbackener Kürbisauflauf Zutaten 2000 g Kürbis, 100 g Butter, 3 Eßl. Mehl, 0,2 l Essig, 0,3 l Milch, 2 Eßl. Zucker, 3 Eier, 3 Eßl. Semmelbrösel, Salz, 2 Sträußchen Dill. Lob, […]
  • EierkuchenauflaufEierkuchenauflauf Eierkuchenauflauf 500 g Kalbfleisch, 20 g Zwiebeln, 80 g Fett, 50 g Tomaten, 0,1 l saure Sahne, Salz, Paprika, Petersilie. Für die Eierkuchen: 2 Eier, 140 g Mehl, 0,35 l […]
  • SpinatpfannkuchenSpinatpfannkuchen Spinatpfannkuchen Gares Spinatgemüse, 4 Eier, 200 g Mehl, Salz, 1 Prise Muskat, 1/2 l Selterswasser, 4 bis 5 Eßl. Kondensmilch oder Sahne, Bratfett, 250 g gekochter Schinken oder […]
  • Plinsen aus BuchweizenmehlPlinsen aus Buchweizenmehl Plinsen aus Buchweizenmehl 1/2 l Milch, 20 g Hefe, 80 g Weizenmehl, Salz, 1 Eßl. Zucker, 2 Eier, 1 Eßl. Butter, 250 g Buchweizenmehl, Quark. Einen Hefeteig bereiten. Dazu die Hälfte […]
  • Maiskuchen nach Zalaer ArtMaiskuchen nach Zalaer Art Maiskuchen nach Zalaer Art Aus 1/4 kg durchgesiebtem Weizenmehl wird mit 20 g H efe und 1/10 l Milch ein Hefeteig gerührt. Aus 1 kg durchgesiebtem Maismehl, 100 g Butt er oder Fett, 100 […]
  • Apfel-Brot-AuflaufApfel-Brot-Auflauf Apfel-Brot-Auflauf 3 Brötchen, 0,2 l Milch, 40 g Zucker, 30 g Butter, 250 g saure Äpfel, 250 g Quark, 3 Eier, 1 Vanillinzucker, 30 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Vanille-Puddingpulver, Saft […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei