Anzeige

Alivenci

Alivenci

Zutaten:

250 g trockener Sahnequark, 30 g Feinmargarine, etwas Salz, 3 Eßl. dicke Sahne, 3 Eier, je 1 Eßl. Maisan und Weizenmehl, Semmelbrösel, 1 Teel. Öl.

Zubereitung:

Zwei bis drei Stunden vor der Zubereitung den Quark in ein Tuch wickeln und zwischen zwei durch ein Gewicht beschwerte Bretter legen, damit die restliche Molke abfließt.
Den Quark mit 20 g Feinmargarine, Salz und der Sahne durch ein Sieb streichen und mit den 3 Eigelb gut verrühren.
Eine halbe Stunde vor dem Auftragen das gesiebte Mehl mit dem steifgeschlagenen Eiweiß leicht unter den Quark rühren.
Eine Auflaufform mit der restlichen Feinmargarine ausfetten, den Boden und die Seitenwände mit Semmelbröseln bestreuen.
Das Öl auf den Boden träufeln, da sich dann die Quarkmasse leichter aus der Form löst.
Die Käsepastete wie einen Quarkkuchen bei mittlerer Hitze im Ofen backen, bis sie innen trocken ist.

[Quelle: Bei Freunden zu Gast © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.