Anzeige

Zwiebelgemüse mit Einlage

Zwiebelgemüse mit Einlage

Zutaten:

1000 g Zwiebeln, 60 g „Sonja“, 200 g Hackfleisch (von Rind und Schwein), 1/8 l Milch, 1 Apfel, 1 Röhrchen Kapern, Salz, Pieffer, Muskatnuß.

Zubereitung:

Die Zwiebeln werden geschält, in grobe Würfel geschnitten und in der heißen „Sonja“ etwa 30 Minuten weichgedünstet.
Das gemischte Hackfleisch würzt man mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß, gibt die kleingehackten Kapern dazu und macht alles mit etwas Milch geschmeidig.
Das Fleisch wird mit einem Löffel in kleinen Häufchen in die gargedämpften Zwiebeln gegeben.
Man läßt es noch einige Minuten lang mitziehen und reibt zum Schluß einen rohen Apfel daran.
Danach schmeckt man das Gemüse nochmals ab und serviert es mit Reis oder Spaghetti.

[Quelle: Das Fernsehkochbuch © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1964]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.