Würzige Senftorte

200 g Mehl, 100 g Margarine, 1 Prise Salz, 5 Tomaten, 2 bis 3 Eßl. Senf, 120 g Reibekäse, 2 Eigelb, 1/16 l Sahne.

Aus Mehl, Margarine, Salz und wenig Wasser einen weichen geschmeidigen Mürbeteig kneten.
Nur so viel Wasser verwenden, bis sich der Teig vom Schüsselboden löst.
Den gefetteten Boden einer Tortenform (20 cm Durchmesser) mit dem Teig auslegen, dabei einen etwa 1 bis 1 1/2 cm hohen Rand andrücken.
Den Tortenboden unbedeckt etwa 15 Minuten bei 200 Grad backen.
Herausnehmen und abkühlen lassen.
Die Tomaten enthäuten und halbieren.
Den abgekühlten Tonenboden mit Senf bestreichen, den geriebenen Käse darüberstreuen und die halbierten Tomaten mit der Schnittfläche nach unten darauflegen.
Die Eigelb mit der Sahne schlagen und darübergießen.
Bei 140 Grad 20 bis 30 Minuten backen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

4/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen