Anzeige

Türkischer Salat

Türkischer Salat

(Vorspeise)

200 g Weißkohl, 200 g Möhren, Salz, 1 Zwiebel, gefüilte Oliven, Dill, Petersilie, 1 Orange, 1 Zitrone, 1 Knoblauchzehe, 40 g Salatöl, Saft von 1 Zitrone, weißer Pfeffer, Zucker, 80 g Schafskäse.

Weißkohl und Möhren in feine Streifen schneiden, in kochendem Salzwasser kurz blanchieren und auf ein Sieb geben. Inzwischen die Zwiebel in dünne Ringe, die Oliven in Scheiben schneiden und die Kräuter feinhacken.
Alle Zutaten vermengen und auf Glastellern anrichten.
Die Orange und die Zitrone schälen, die Filets herausschneiden und den Salat damit garnieren.
Für die Marinade die Knoblauchzehe schälen, mit Salz zerreiben, mit Öl und Zitronensaft verrühren.
Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.
Vorsichtig über den Salat gießen und kalt stellen.
Vor dem Servieren den geriebenen Schafskäse darüberstreuen.
Den Salat erst bei Tisch vermischen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.