Spaghetti „exklusiv“

Anzeige

Spaghetti „exklusiv“

Zutaten

1 Packung Spaghetti, Salz, 400 bis 500 g Salami, 4 große Zwiebeln, 1 mittelgroße Gurke, 1 Tasse eingelegte rote Rüben, 1 kleine saure Gurke, 1 Tasse Oliven, 1 Eßl. Curry, 1 Messerspitze Cayennepfeffer, 1 EßI. Knoblauchpulver,  1/4 saure Sahne, 300 g Schnittkäse.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser kochen.

Salami kleinschneiden und in einem großen Suppentopf ausbraten.

Die Zwiebeln und die grüne Gurke in Würfel oder Streifen schneiden, unter die Salami mischen und so lange rühren, bis alles einen braunen Schimmer hat.

Rote Rüben und saure Gurke würfeln, Oliven von den Kernen schneiden und ebenfalls unterrühren.

Danach Curry, Cayennepfeffer und Knoblauchpulver zugeben.

Unter ständigem Rühren etwa 1/4 Stunde auf kleinem Feuer brutzeln lassen.

Dann Tomatenketchup und die saure Sahne zugießen.

Mit so viel heißem Wasser begießen, daß das Gemüse reichlich davon bedeckt ist.

Schnittkäse kleinschneiden und einrühren.

Alles so lange auf kleiner Flamme zugedeckt ziehen lassen, bis der Käse zergangen ist.

Die Spaghetti abgießen, abtropfen lassen und alles zusammenschütten.

[Quelle: Küchenbuch – Ratgeber für junge Leute » Verlag für die Frau, Leipzig, 1982]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Das Erfurter RadDas Erfurter Rad Das Erfurter Rad Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1971 Rezept nach Kurt Drummer (* 20. März 1928 in Gornsdorf; † 8. Juni 2000 in Chemnitz). Er war Fernsehkoch und Chefkoch in der DDR. Kurt […]
  • Überbackene Bördeländer GemüseschüsselÜberbackene Bördeländer Gemüseschüssel Überbackene Bördeländer Gemüseschüssel Zutaten 4 junge Kohlrabi 4 Tomaten 1 grüne Gurke 250 g junge Erbsen 2 Zwiebeln 200 g Schnittkäse 750 g Schweinerippchen 2 […]
  • PaellaPaella Paella Wie viele berühmte Speisen zählte Paella einst zu den Essen der Armen. War Reis und Safran vorhanden, kamen weitere preisgünstige Zutaten hinzu. Diese bunte Mischung gab die […]
  • Gefüllte, überbackene FeldgurkenGefüllte, überbackene Feldgurken Gefüllte, überbackene Feldgurken Zutaten 800 g Feldgurken, Salz, reichlich 1/4 l Saure-Sahne-Soße, 2 Eßl. Tomatenpüree, 3 Zwiebeln, 20 g Reibekäse, 15 g Butter, Dill oder Petersilie, 3 […]
  • Rumpsteaks mit Gemüse und SahneRumpsteaks mit Gemüse und Sahne Rumpsteaks mit Gemüse und Sahne Zutaten 4 Scheiben Roastbeef (zusammen etwa 500 g), Salz, 80 g Schmalz, 2 Zwiebeln, 50 g Möhre, 50 g Sellerie, 30 g grüne Erbsen (aus der Konserve), 30 g […]
  • Bunter NudelauflaufBunter Nudelauflauf Bunter Nudelauflauf Zutaten 400 g Spaghetti Salz 400 g Tomaten 200 g Bierschinken oder roher Schinken 40 g Margarine 1 Knoblauchzehe 200 ml saure Sahne Pfeffer […]
  • KartoffelfleischKartoffelfleisch Kartoffelfleisch Zutaten 3 Koteletts, 3 mittelgroße Kartoffeln, Pfeffer, Salz, Senf, Majoran, 1/2 Tasse eingelegte rote Rüben, 2 Zwiebeln, Öl. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen […]
  • Belegte BroteBelegte Brote Belegte Brote Es gibt unzählige Varianten, Brote zu belegen und zu garnieren. Mit etwas Geschick, viel Phantasie und einigen anderen Zutaten kann man anstelle der eintönigen Wurst- oder […]
  • Oberhofer-Bauernmarkt-SuppeOberhofer-Bauernmarkt-Suppe Oberhofer-Bauernmarkt-Suppe Zutaten 5 Eßl. Öl oder 100 g magerer Speck, 5 Zwiebeln, 350 g Rinderkeule, 3 Eßl. Tomatenmark, 1 l Brühe (auch von Brühpulver oder -paste), 350 g Sauerkraut, […]
  • LandküchensalatLandküchensalat Landküchensalat Zutaten 4 bis 6 Eier, Kartoffeln, 4 saure Gurken, 2 Möhren, 2 Zwiebeln, 200 g Kochsalami, 4 bis 6 Eßl. Öl, 1 Eßl. Senf, 1/4 l Brühe, Salz, Pfeffer, Zucker, Essig, […]
  • SchaschlykSchaschlyk Schaschlyk Schaschlyk, ein beliebtes Gericht, das heute auf vielen Speisekarten zu finden ist, beginnt seine Geschichte im Altertum zwischen Euphrat und Tigris. Das Hauptnahrungsmittel […]
  • Gemüsesalat mit Ei garniertGemüsesalat mit Ei garniert Gemüsesalat mit Ei garniert Zutaten 250 g Gemüsesalat, 2 hartgekochte Eier, 100 g Margarine, 4 Scheiben Schinken (mager), 2 Gewürzgurken, 1 Tomate, 4 kleine Ölsardinen, Petersilie, 100 g […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei