Sommerbunte Fruchtplatte

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1973

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den Süßmost mit Nelkenpulver erhitzen, mit Weinessig und dem Zucker herzhaft abschmecken und die vorgeweichte Gelatine darin auflösen. In eine Schale gießen und erstarren lassen. Als Sockel auf eine Platte stürzen, die mit Salatblättern belegt ist. Das Obst – wenn notwendig geschält und in Stücke geschnitten – darauf anordnen und etwas geschlagene saure Sahne darübergießen.

Nach: Süßspeisen, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1973

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen