Semmel-Eiersuppe

Zutaten

50 g Margarine, 65 g geriebene Semmel, 3 Eier, Salz, Muskatnuß, 1 1/4 Liter Fleischbrühe, Petersilie.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

In der zerlassenen Margarine die geriebene Semmel verrühren, vom Feuer nehmen und die Eier unterschlagen.
Allmählich die siedende Brühe zufüllen und nochmals kurz aufkochen lassen.
Mit Salz und Muskat herzhaft abschmecken. Reichlich gehackte Petersilie darüberstreuen und nach Belieben das in der Brühe mitgekochte Wurzelwerk klein geschnitten zufügen.

Nach: Eier-Milch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1962

5/5 (3 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert