Anzeige

Schwedische Apfelsuppe

Schwedische Apfelsuppe

6 mittelgroße Äpfel
2 Eßl. Speisestärke
1 Teel. Zimt
125 g Zucker
1 Zitrone
1 Glas Weißwein (0,2 l)
2 Eßl. Butter
4 Eßl. Kirsch- oder Himbeerkonfitüre
3 Scheiben Schwarzbrot

Die gewaschenen Äpfel mit Schale und Kerngehäuse in Viertel oder Achtel schneiden und in 1 1/4 l Wasser, das mit Zitronenschale und etwas Zimt gewürzt wurde, einige Minuten kochen lassen.
Das Ganze durch ein Sieb streichen, mit Weißwein, Zucker und Zitronensaft abschmecken, zum Kochen bringen, den Rest Zucker dazugeben, mit der angerührten Speisestärke binden und die Suppe mit einer Einlage von kleinen, in Butter gerösteten Schwarzbrotwürfeln und einem Teelöffel Kirsch- oder Himbeerkonfitüre je Teller anrichten.
Nach Belieben heiß oder kalt servieren.

[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]

Weitere interessante Rezepte:

Schwedische Apfelsuppe
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.