Schwarzwurzeln als Gemüsebeilage

1000 g Schwarzwurzeln, 4 Eßl. Margarine, 1 Zitrone, Salz, Glutal, Muskat, Petersile.

Die vorbereiteten, in Stücke geschnittenen Schwarzwurzeln mit dem Zitronensaft und Glutal weichdämpfen.
Abtropfen lassen, in zerlassener Margarine schwenken, mit Salz, Glutal und geriebener Muskatnuß würzen und mit gehackter Petersilie bestreuen.
Als Beilage zu allen Fleischarten, auch Kaninchen und Geflügel.

[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen