Schusterpastete

Zutaten

Zubereitung

Die Pellkartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und mit dem gewürfelten rohen Schinken und den gehackten Zwiebeln in Butter anrösten.
Eine Auflaufform ausfetten, zuerst eine Schicht Kartoffeln hineingeben, darüber Bierschinken- und Heringsstücke legen und weiter schichten, bis alles eingefüllt ist (oberste Schicht Kartoffeln).
Die saure Sahne mit den Eiern und dem Mehl verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen, über die Kartoffeln gießen und die restliche Butter in Flöckchen daraufsetzen.
Die Form in den vorgeheizten Backofen schieben und die Pastete bei 200 Grad etwa 30 Minuten backen.
Dann herausnehmen und in der Form servieren.
Dazu einen frischen Salat reichen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

[Nach: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]

Rezept-Bewertung

4.8/5 (5 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert