Scholle oder Heilbutt in Tomatensoße

Ein Rezept aus der Sowjetunion aus dem Jahr 1971

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Der vorbereitete und in Portionsstücke geschnittene Fisch wird unter Zusatz von kleingeschnittener Petersilienwurzel und Zwiebel in wenig Wasser auf kleiner Flamme gegart. Extra Pilze dünsten, Krabben oder Garnelen aus der Konserve in Butter schwenken und damit den abgetropften Fisch auf einer vorgewärmten Platte belegen und mit Salzkartoffeln garnieren. Tomatensoße darübergießen oder extra reichen.

Nach: Kulinarische Gerichte, Zu Gast bei Freunden, Verlag für die Frau, Leipzig und Verlag für Lebensmittelindustrie, Moskau, 1971

5/5 (1 Bewertung)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen