Sauerkraut

Anzeige

Sauerkraut

Das zu Hause eingesäuerte Kraut ist das beste, muß man es aber im Geschäft kaufen, so muß es sehr gut gewaschen werden. Das Kraut wird in Wasser gekocht und mit einer hellen Mehlschwitze eingebrannt. Vor dem Anrichten gibt man saure Sahne oder Tomaten dazu. Sehr schmackhaft wird das Kraut, wenn man es mit Schweinefleisch kocht. Zu diesem Zweck eignet sich am besten das Schweinebauchfleisch oder ein Rippenstück. Sehr gut ist auch das sogenannte Salzfleisch.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Siebenbürgisches gefülltes Kraut mit DillSiebenbürgisches gefülltes Kraut mit Dill Siebenbürgisches gefülltes Kraut mit Dill Den Boden eines mit Fett ausgestrichenen Topfes belegt man mit dünnen Speckstreifen, darauf gibt man mit Dill und Eisenkraut (auch Verbena […]
  • Schweinebauch mit DillkrautSchweinebauch mit Dillkraut Schweinebauch mit Dillkraut 1000 g durchwachsener Schweinebauch, 1000 g Sauerkraut, 50 g Fett, 0,3 l saure Sahne, 1 kleine Zwiebel, ein wenig Mehl, Salz, gemahlener Pfeffer, frischer […]
  • Geschichtetes KrautGeschichtetes Kraut Geschichtetes Kraut Ein kg Sauerkraut wird in einer Kasserolle gekocht, oder in heißem Fett mit etwas Zucker weichgedämpft. 200 g Reis dämpft man in Fleischbrühe und vermischt ihn mit […]
  • Siebenbürgisches geschichtetes KrautSiebenbürgisches geschichtetes Kraut Siebenbürgisches geschichtetes Kraut 750 g durch den Wolf gedrehtes Schweinefleisch, 150 g durchwachsener geräucherter Speck, 150 g Rauchwurst, 100 g Fett, 1000 g Sauerkraut, 150 g […]
  • Kohl mit saurer Sahne und mit Tomaten oder DillKohl mit saurer Sahne und mit Tomaten oder Dill Kohl mit saurer Sahne und mit Tomaten oder Dill Dieses Gemüse kann sowohl aus frischem als auch aus eingesäuertem Kohl zubereitet werden. Der Kohl wird in Wasser gekocht, gesalzen und […]
  • SzeklergulaschSzeklergulasch Szeklergulasch 500 g Schweinefleisch (Schulter), 500 g Schweinerippchen, 150 g Zwiebeln, Salz, 80 g Fett, Paprika, ein wenig Kümmel, 1 Zehe Knoblauch, 0,4 l saure Sahne, 30 g Mehl, 1000 […]
  • Gefülltes Kraut auf Szekler ArtGefülltes Kraut auf Szekler Art Gefülltes Kraut auf Szekler Art 1000 g Sauerkraut, 500 g Schweinefleisch mit Schwarte, 300 g, Rauchfleisch, 500 g Rinderrippe, Pfeffer, 60 g Mehl, 100 g Reis, 300 g gehacktes […]
  • Sauerkraut mit BirnenSauerkraut mit Birnen Sauerkraut mit Birnen Zutaten 500 g Sauerkraut, 500 g Birnen, 250 g Schweinebauch, 1 Eßl. Mehl, 1 Eßl. Tomatenmark, 1 Zwiebel, Salz, Pfeffer, Worcestersoße. Lob, Kritik, Fragen […]
  • Gefülltes KrautGefülltes Kraut Gefülltes Kraut 550-600 g Schweinefleisch werden mit 50 g geräuchertem Speck fein gewiegt und mit 100 g gewaschenem Reis, einem ganzen Ei, etwas Pfeffer, einer Prise Paprika und Salz […]
  • Weiße Rüben (nicht eingesäuerte Rüben)Weiße Rüben (nicht eingesäuerte Rüben) Weiße Rüben (nicht eingesäuerte Rüben) Man schält die harte Schale der weißen Rüben ab, schneidet sie in Streifen und läßt ie in heißem Wasser 1/4 Stunde lang kochen. Dann gießt man das […]
  • Ungarische Teigflecken mit HirnUngarische Teigflecken mit Hirn Ungarische Teigflecken mit Hirn 500 g Mehl, 4 Eier, 2 bis 3 Eßl. Öl, 250 g Kalbshirn, 3 Zwiebeln, 3 Eßl. Margarine, 1 Gemüsepaprika, Salz, Knoblauch, Pfeffer, Petersilie. Mehl, Eier, […]
  • Kohlpudding auf Vajdahunyader ArtKohlpudding auf Vajdahunyader Art Kohlpudding auf Vajdahunyader Art 700 g halbfettes Schweinefleisch, 150 g geräucherter Speck, 1200 g Sauerkohl, 60 g Fett, 4 Zwiebeln, 2 Zehen Knoblauch, Paprika, 5 grüne […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei