Sauerkirschlikör

Zutaten

1 kg Sauerkirschen, 3 g Zimtrinde, 2 Nelken, 1 1/4 l Primasprit, 500 g Zucker.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Sauerkirschlikör

Zubereitung

Die Sauerkirschen zerdrücken, dabei etwa ein Drittel der Kerne aufschlagen.
Zusammen mit den ungemahlenen Gewürzen und dem Primasprit in weithalsige Flaschen oder einen Ballon füllen.
Fest verkorkt für 4 bis 6 Wochen an ein sonniges Fenster stellen, dabei täglich gut durchschütteln.
Dann den Auszug durchseihen.
Die Kirschrückstände mit einer Lösung aus 1/2 Liter abgekochtem Wasser und dem Zucker übergießen, gut durchschütteln, ebenfalls durchseihen und mit dem Alkoholauszug vermischen.
Den Likör in Flaschen füllen und verkorken.

Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR

4.1/5 (26 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.