Sauce Hollandaise

Zutaten

Sauce Hollandaise
© Bildagentur PantherMedia / Ildi Papp

Zubereitung

Wasser, Essig und Gewürze bis zur Hälfte einkochen lassen.
Nach dem Abkühlen mit dem Schneebesen im Wasserbad oder auf dem Herdrand die Eigelb und knapp 1 Eßlöffel kaltes Wasser unterschlagen und rühren, bis sich die Masse verdickt.
Allmählich die zerlassene Butter zugeben und mit Weißwein oder Worcestersauce abschmecken.

– Dem dazu vorgesehenen Gericht entsprechend kann die Sauce mit Gemüse- oder Fischdünstwasser verrührt werden. Geronnene Hollandaise wird durch einen Schuß kaltes Wasser wieder glatt.

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Bild für dein Pinterest-Board

Sauce Hollandaise

[Nach: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]

5/5 (5 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert