Sambuk-Krem

Zutaten: 45 g Grieß, 250 ml Obstsaft (von Äpfeln, Mangofrüchten, Sauerkirschen u. ä.), oder 200 g Obstsirup (von Erdbeeren, Himbeeren, Sauerkirschen u. ä.). 150 g Zucker bei Verwendung von Saft oder 50 g Zucker bei Verwendung von Sirup, 20 g Gelatine, 550 ml Wasser, Saft von 1/4 Zitrone.

Sambuk-Krem läßt sich sowohl aus frischem wie auch aus konserviertem Obstsaft, aus Sirup oder konserviertem Nektar zubereiten.
Die Grundlage des Sambuk-Krems bildet der in saurer Flüssigkeit angesetzte Grieß.
Dafür wird der Grieß mit kaltem Wasser übergossen und der Zitronensaft zugegeben.
Nach sorgfältigem Umrühren läßt man den Grieß bei Zimmertemperatur 5 bis 6 Stunden quellen.
Dann schüttet man ihn in heißes Wasser und läßt ihn unter ständigem Umrühren 15 bis 20 Minuten kochen.
Nachdem man auf 40 bis 45 Grad abgekühlt hat, gibt man den Obstsaft oder -sirup, die aufgelöste Gelatine sowie den Zucker zu und schlägt das Ganze zu Schaum.

Quelle: Süsses, 2. Auflage, Verlag für die Frau, 1984, Leipzig, DDR

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen