Sambuk aus Marmelade

Zutaten: 400 g Marmelade. 4 Eiweiß. 80 g Zucker, 20 g Gelatine, Saft von 1/4 Zitrone, 450 ml Wasser.

Man setzt mit etwas kochendem Wasser eine Zuckerlösung an, rührt den Zitronensaft sowie die aufgelöste Gelatine unter. Dann läßt man das Ganze auf 40 bis 50 Grad abkühlen, fügt die mit dem restlichen Wasser verrührte Marmelade zu und schlägt alles schaumig.
Danach zieht man das vorher geschlagene steife Eiweiß vorsichtig unter, füllt die Speise in Förmchen und stellt sie kalt.
Vor dem Servieren werden die Formen kurz in heißes Wasser getaucht, damit der Sambuk vorsichtig auf Dessertteller gleiten kann.

Quelle: Süsses, 2. Auflage, Verlag für die Frau, 1984, Leipzig, DDR

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen