Salzheringe mit Gemüsegarnierung

Ein tolles DDR-Rezept aus dem Jahr 1982

Rezept ist für 4 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Kartoffel, rote Rübe und Möhre mit der Schale kochen. Das gare Gemüse schälen und ebenso wie die Salzgurke in kleine Würfel schneiden. Die Salzheringe vorbereiten, die Filets abheben, häuten, entgräten und in kalter Milch einlegen. In dem Gemisch aus Speiseöl Essig und Senf anrichten. Rund um den Hering das Gemüse, Eischeiben und Zwiebelringe arrangieren. Anstelle der Salzgurken können auch entsprechend der Jahreszeit frische, in Scheiben geschnittene Gurken und Tomaten verwendet werden.

Nach: Fischrezepte, Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1982

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen