Anzeige

Rosenkohl als Gemüsebeilage

Rosenkohl als Gemüsebeilage

500 g Rosenkohl, 3 Eßl. Butter, Salz, Glutal, Muskat.

Den Rosenkohl putzen, waschen und in wenig Wasser, das mit Salz , Glutal und wenig geriebener Muskatnuß gewürzt wurde, halbweich dünsten.
Die Butter zerlassen, aufschäumen lassen, die abgetropften Rosenkohlköpfchen darin schwenken und sofort servieren.

[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.