Anzeige

Pilze in dunkler Soße

Pilze in dunkler Soße

500 g kräftig schmeckende Pilze (Mischpilze, Maronen, Stockschwämmchen, Hallimasch u. ä.), 70 g Speck, 1 Zwiebel, Salz, Pfeffer, 2 Eßl. Mehl, 1/2 l Fleischbrühe; nach Belieben auch etwas Paprika, Tomatenmark, Kümmel oder Knoblauch, Rotwein.

Den Speck in Würfel schneiden und auslassen, die gewürfelte Zwiebel darin gelb braten. Die geschnittenen Pilze zugeben, 10 Minuten dünsten, salzen und pfeffern. Nun das Mehl darüberstäuben (besser: eine dunkle Mehlschwitze getrennt zubereiten), bräunen lassen, mit Brühe löschen und 10 Minuten durchkochen lassen. Mit den übrigen Gewürzen abschmecken und mit Rotwein verfeinern.

Quelle: Frieder Gröger – Pilze und Wildfrüchte, selbstgesammelt und zubereitet – Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 2. Auflage 1983

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.