Anzeige

Pilz-Reis-Salat

Pilz-Reis-Salat

300 g hellfleischige Pilzköpfe, 1 Beutel Kuko-Reis, 1 Teel. Zitronensaft, 2 Eßl. Öl, 1 Eßl. Essig, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, 1 Messerspitze Curry.

Den Reis nach der Anleitung kochen. Die Pilze in Salzwasser, das mit Zitronensaft angesäuert wurde, kochen, abtropfen lassen und blättrig schneiden. Aus den anderen Zutaten eine Marinade bereiten, Pilze und Reis vorsichtig unterheben. Im Kühlen 1 Stunde durchziehen lassen.

Quelle: Frieder Gröger – Pilze und Wildfrüchte, selbstgesammelt und zubereitet – Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 2. Auflage 1983

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.