Anzeige

Paprikatopf mit Hammelfleisch

Teilen

Paprikatopf mit Hammelfleisch

60 g Butter, 2 Eßl. Öl, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 500 g Hammelfleisch, 500 g Paprikafrüchte, 300 g Tomaten, Salz, 1 Tasse Reis, etwas Brühe oder Wasser.

Butter und Öl erhitzen, die feingewiegten Zwiebeln und die zerdrückten Knoblauchzehen darin andünsten.
Das gewaschene, in Würfel geschnittene Fleisch dazugeben und von allen Seiten anschmoren.
Die entkernten, in Streifen geschnittenen Paprikafrüchte und die enthäuteten kleingeschnittenen Tomaten dazugeben, salzen und alles zusammen etwa 1/2 Stunde schmoren lassen.
Bei Bedarf etwas Flüssigkeit zugeben.
Den gewaschenen Reis zufügen und so viel Brühe oder Wasser zugießen, daß das Gericht mit Flüssigkeit bedeckt ist.
Dann alles zugedeckt weichkochen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Paprikatopf mit Hammelfleisch
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.