Anzeige

Orangentorte

Orangentorte

6 Eier werden mit 150 g Zucker über Dampf solange gerührt, bis sie zähe zu werden beginnen. Man nimmt die Masse vom Feuer und rührt sie nach Beimischung der geriebenen Apfelsinenschale, bis sie abgekühlt ist. Nun werden noch 120 g feines Mehl und 20 g ausgelassene Butter dazugegeben und der Teig in einer ausgefetteten und mit Bröseln bestreuten Form bei langsamem, gleichmäßigem Feuer gebacken. Der ausgekühlte Teig wird in zwei Teile zerlegt und mit gezuckerter Schlagsahne gefüllt, die mit durchpassiertem Orangenmus vermischt wurde. Die Tortenoberfläche wird mit derselben Sahne bestrichen und entweder mit kleingehackten kandierten Zitronenschalen bestreut, oder mit zuckerglasierten Orangenschnitten verziert.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Orangentorte
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.