Omeletts nach Kiewer Art

Ein tolles DDR-Rezept aus dem Jahr 1976

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Eier mit der Milch und etwas Salz verschlagen. Im Tiegel in heißem Fett daraus Omeletts braten. Wurst, Schinken, Leber oder Rindfleisch in dünne Scheibchen schneiden, in der Butter anbraten und gegebenenfalls nachwürzen. Die Omeletts mit der Fülle belegen und zusammenrollen. – Nach Belieben können für die Fülle auch gedünstete Pilze oder Kaviar verwendet werden.

Nach: Rezepte aus Freundesland, Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1976

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen