Ölhering

Ölhering

Zutaten

1/2 kg Salzheringe (oder Salzheringfilets)
ca. 3 Lorbeerblätter
einige Pfefferkörner
1 EL Senfkörner
neutrales Öl
Zwiebelringe und Gewürzgurke zum Anrichten.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Zubereitung

Salzheringe (besser sind gleich Salzheringsfilets) putzen, bzw. Haut abziehen.
Gehäutete Filets ca. 2 Stunden wässern, dabei mindestens 2 mal das Wasser wechseln.
Filets trocken tupfen und mit Lorbeerblättern, Pfeffer, Senfkörnern in ein Glas geben.
Das Ganze mit Öl bedecken. Mindestens 24 Std. durchziehen lassen.
Vor dem Servieren mit Zwiebelringen und Gewürzgurke anrichten.

Dazu schmeckt Schwarzbrot.

4.5/5 (36 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen