Anzeige

Ölhering

Ölhering

Zutaten:

1/2 kg Salzheringe (oder Salzheringfilets)
ca. 3 Lorbeerblätter
einige Pfefferkörner
1 EL Senfkörner
neutrales Öl
Zwiebelringe und Gewürzgurke zum Anrichten.

Zubereitung:

Salzheringe (besser sind gleich Salzheringsfilets) putzen, bzw. Haut abziehen.
Gehäutete Filets ca. 2 Stunden wässern, dabei mindestens 2 mal das Wasser wechseln.
Filets trocken tupfen und mit Lorbeerblättern, Pfeffer, Senfkörnern in ein Glas geben.
Das Ganze mit Öl bedecken. Mindestens 24 Std. durchziehen lassen.
Vor dem Servieren mit Zwiebelringen und Gewürzgurke anrichten.

Dazu schmeckt Schwarzbrot

Weitere interessante Rezepte:

Ölhering
Bitte bewerten! 4.3 (86.67%) 6 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.