Anzeige

Mecklenburger Selleriesalat

Mecklenburger Selleriesalat

500 g Sellerie, Zitronensaft, 4 Eßl. Mayonnaise, 2 Eßl. saure Sahne, 2 hartgekochte Eier, 200 g Kasseler Rippenspeer, 1 Apfel, Nüsse oder Mandeln.

Den rohen Sellerie schälen und raspeln, mit Zitronensaft beträufeln.
Mayonnaise und saure Sahne verrühren und ebenso wie Ei-, Kasseler- und Apfelwürfel locker unter den Sellerie mengen.
Mit gehackten Nüssen bestreuen.
Der Salat kann mit einem Schuß Weinbrand verfeinert werden.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.