Klare Wildsuppe

Anzeige

Klare Wildsuppe

Frische Wildknochen, Fett, Kräuter, Wurzelwerk, Salz, Zwiebel, Paprika, Muskat, etwas gekörnte Brühe, je 1 Schuß Rotwein und Weinbrand.

Die Wildknochen kleinhacken, in etwas Fett mit Wurzelwerk und Kräutern scharf anrösten, mit etwas Wasseraufgießen, Salz hinzufügen und langsam einige Stunden gut auskochen.
Die Brühe durch ein Tuch oder ein feines Sieb geben, mit Salz und nach Belieben mit Paprika oder Muskat, gekörnter Brühe und Kräutern abschmecken.
Mit Rotwein und Weinbrand abrunden.
Als Einlage eignen sich Nudeln, Reis, in feine Streifen geschnittene Wildbretreste oder verquirlte Eier mit Kräutern.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • RebhuhnsuppeRebhuhnsuppe Rebhuhnsuppe 1 bis 2 Rebhühner, Möhren, Zwiebeln, 1 Bund Wurzelwerk, Salz, Fadennudeln, gekörnte Brühe, Petersilie, Madeira oder ein kräftiger Rotwein, Butter. Die vorbereiteten […]
  • Hasenpfeffer, KaninchenpfefferHasenpfeffer, Kaninchenpfeffer Hasenpfeffer, Kaninchenpfeffer 1 kg Hasenklein (Kopf, Brust, Hals, Vorderläufe, Innereien), Salz, 1 Zwiebel, 1 Möhre, 4 Wacholderbeeren, 1 Lorbeerblatt, 4 Pimentkörner, 40 g Fett, 60 g […]
  • Wie das Suppenhuhn angesetzt wirdWie das Suppenhuhn angesetzt wird Wie das Suppenhuhn angesetzt wird Zutaten 1 Suppenhuhn, Wurzelwerk (Möhre, Sellerie oder getrocknete Sellerieschalen, Porree, Petersilienwurzel, Peterssilienstengel), 2 Zwiebeln, Salz, […]
  • WildpüreesuppeWildpüreesuppe Wildpüreesuppe Wildreste, Wildinnereien, Fett, Zwiebel, Mehl, Wildknochenbrühe, 1 Glas Rotwein, 1 Zitrone, Zucker, gekörnte Brühe, Muskat, Pfeffer, Paprika, Kräuter, Butter oder […]
  • Fisch-GemüsesuppeFisch-Gemüsesuppe Fisch-Gemüsesuppe ZUTATEN (für 4 Personen) : 1 Liter Fisch-Bouillon, 2 Eßl. Tomatenmark, 30 g Rauchspeck, 2 Eßl. Speiseöl, 2 mittlere Zwiebeln, Wurzelwerk, 40 g Meisan, Salz, Pfeffer, […]
  • OchsenschwanzsuppeOchsenschwanzsuppe Ochsenschwanzsuppe Allen künftigen Liebhabern von Ochsenschwanzsuppe sei erklärt: Es gibt eine klare und eine gebundene Suppe. Und beide schmecken ausgezeichnet. Die klare Suppe ist […]
  • HammelfleischrouladeHammelfleischroulade Hammelfleischroulade Zutaten 1 1/4 kg Hammelkeule, Salz, 120 g Margarine, 150 g Wurzelwerk, 50 g Zwiebel, 1/8 I Fleischbrühe, 30 g Mehl, 4 Eßlöffel Tomatenmark, 1/8 I Rotwein. Für die […]
  • Bulgarische LammfleischsuppeBulgarische Lammfleischsuppe Bulgarische Lammfleischsuppe Zutaten 500 g Lammfleisch (Brust, Schulter oder Keule), 2 Bund junge Zwiebeln mit Lauch, 4 Eßl. Öl, 1 Tasse Reis, 1/2 Joghurt, 1 Eßl. Mehl, Salz, Pfeffer, […]
  • Sommerliche GemüsesuppeSommerliche Gemüsesuppe Sommerliche Gemüsesuppe Zutaten 1 Broiler (800 g), 2 Bund Wurzelwerk, 1 Zwiebel, 1 Teel. Pfefferkörner, Salz, je 300 g grüne Bohnen, ausgehülste Erbsen, Möhren und Porree, 1 kleiner […]
  • Tiroler Ochsenschlepp mit NudelnTiroler Ochsenschlepp mit Nudeln Tiroler Ochsenschlepp mit Nudeln 1 Ochsenschwanz, 1 Suppengrün, 2 Zwiebeln, Salz, Pfeffer, 2 Eßl. Mehl, 5 Gewürzkörner, Petersilienstiele, etwas Thymian, 1 Lorbeerblatt, 1/2 Tasse […]
  • Hähnchen in SenfkrusteHähnchen in Senfkruste Hähnchen in Senfkruste 4 Broilerkeulen, 2 cl Weinbrand, 2 Knoblauchzehen, Salz, 2 Eßl. Kräutersenf, 2 Eßl. Thymian, 2 Eßl. Weißwein. Die Hähnchenkeulen häuten und mit dem Weinbrand […]
  • Spaghetti Marco PoloSpaghetti Marco Polo Spaghetti Marco Polo Als der Venezianer Marco Polo (1254 bis 1324) im Jahre 1295 vor seiner fast 25jährigen Reise durch Asien, die ihn auch für längere Zeit nach China führte, in seine […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen