Anzeige

Klare Wachtelbrühe

Klare Wachtelbrühe

2 Wachteln, Salz, 1 Bund Wurzelwerk, Butter, 1 Teel. gekörnte Brühe, Champignons, Pfeffer, 1 Gläschen Weinbrand.

Die Wachteln vorbereiten und in Salzwasser mit dem zerkleinerten Wurzelwerk weichkochen.
Die Brühe passieren, mit gekörnter Brühe abschmecken.
Das Wachtelfleisch in Streifen, Champignons in Scheiben schneiden, in Butter anschwenken und mit Pfeffer und Weinbrand abschmecken.
Die sehr pikante Brühe in kleinen Tassen servieren.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.