Anzeige

Kirschsuppe „lsabell“

Kirschsuppe „lsabell“

500 g entsteinte Sauerkirschen, 1 Glas Rotwein, 180 bis 200 g Zucker, 1 Stückchen Zitronenschale, 2 gehäufte Eßl. Stärkemehl, 4 Eßl. Schlagsahne, 4 Portionen Vanilleeis, etwas Kakaopulver, etwas staubfein gemahlener Kaffee.

Die Kirschen mit 1 Liter Wasser, Zucker und Zitronenschale zum Kochen bringen.
Das Stärkemehl in wenig kaltem Wasser anrühren und die Suppe damit binden.
Zuletzt den Wein zufügen.
Die Suppe in Teller verteilen und gut kühlen.
Dann jeweils in die Mitte 1 Löffel Schlagsahne geben, da hinein 1 Portion Eis gleiten lassen und alles mit Kakao und Kaffee bestäuben.
Dazu Eierbiskuits reichen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.