Herzhafte Möhrenfrischkost

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1984

Zutaten

500 g Möhren,
Zitronensaft,
1 Zwiebel,
2 bis 3 Eßlöffel Öl,
Salz,
1 Eßlöffel geriebener Meerrettich,
gehackte Petersilie,
Zucker.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite! Vergiss bitte nicht das Rezept zu bewerten.

Zubereitung

Die Möhren raspeln.
Aus Zitronensaft oder Kräuteressig, feingeschnittener Zwiebel, Öl, Salz, Meerrettich, gehackter Petersilie und ein wenig Zucker eine Marinade bereiten und die Möhren darin anrichten.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

– Anstelle von Öl läßt sich Mayonnaise oder saure Sahne verwenden.

Nach: Unser großes Kochbuch, Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

5/5 (6 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert