Glögg (Schweden)

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1988

Für diesen Lucia-Punsch gibt es sehr viele Rezepte. Die Grundregel lautet:

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Alle Ingredienzien außer den Mandeln und Rosinen in einem Topf mischen. Den Aufguß mindestens vier Stunden, am besten eine ganze Nacht, stehen lassen und dann die Flüssigkeit bis zum Siedepunkt erhitzen, aber nicht bis zum Kochen. Den heißen Glögg mit Rosinen und geschälten süßen Mandeln servieren.

Nach: Was anderen schmeckt – eine kulinarische Reise, Verlag Neues Deutschland, Berlin, DDR, 1988

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen