Gespickter Schweinebraten

Zutaten

1,5 kg Schweinebraten mit Schwarte, 2 Nelken, 2 Eßl. Senf, Salz, Pfeffer, 40 g Margarine, 1 Wurzelwerk, 2 Zwiebeln, 2 Eßl. Mehl, 3 Eßl. Tomatenketchup.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Wenn nötig, den Knochen vom Fleisch vom Fleischer auslösen lassen.

Die Schwarte in Karos ritzen.

Zwischen die Einschnitte jeweils 1 Nelke stecken.

Den Braten rundherum mit Senf, Salz und Pfeffer einreiben.

In der heißen Margarine 1/2 Stunde bei 250°C braten.

Das geputzte und kleingeschnittene Wurzelwerk, die geschälten Zwiebeln und etwa 1/4 Liter kochendes Wasser zugeben.

Noch etwa 2 Stunden bei etwa 200°C braten.

Das Fleisch öfter begießen.

Dann herausnehmen, in Alufolie einschlagen und wieder in den abgeschalteten Ofen legen.

Den Bratensatz mit etwas Wasser loskochen, durch ein Sieb rühren und mit angerührtem Mehl binden.

Mit Tomatenketchup, Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Fleisch wieder auspacken, in Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten.

[Quelle: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (1 Bewertung)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen