Gefüllter Kopfsalat, überbacken

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1984

(Für 4 Personen)

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den geputzten Kopfsalat im gesalzenen Wasser kurz abwällen, abtropfen lassen und die einzelnen Blätter auf dem Küchenbrett ausbreiten. Den Schinken würfelig schneiden und in einem Teil der Butter kurz anbraten, mit verquirlten Eiern übergießen und stocken lassen. Diese Masse auf die Kopfsalatblätter verteilen, zusammenrollen und in eine ausgebutterte und mit Paniermehl ausgestreute Gratinierschüssel legen, einige Minuten erhitzen lassen. Danach mit einer aus Eigelb, Sahne, Salz und geriebenem Käse zubereiteten Creme überziehen und in der Backröhre oder im Grill goldbraun überbacken. — Mit Toastbrot oder mit Salzkartoffeln servieren.

Nach: Gemüseküche von A-Z, Artia-Verlag Prag, 1984

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen