Gefüllte Schmorgurke

Ein einfaches & geniales Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1977

(1 Portion)

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Gurke schälen, längs halbieren und das Kernfleisch ausschaben. Das Schabefleisch mit dem eingeweichten, ausgedrückten Weißbrot, den Zwiebelwürfelchen und dem Ei vermischen. Mit den Gewürzen abschmecken. Die Masse in die Gurkenhälften füllen und zusammenbinden. Im Öl anbraten, mit etwas Wasser auffüllen und die Gurke schmoren. Den Fond nach Belieben süßsauer abschmecken.

Nach: Schlank, aber wie, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1977

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen